Das Elbsound JazzOrchestra besteht erst seit 2006 und kann dennoch auf eine lange Geschichte zurückblicken: Hervorgegangen aus dem Jugendmusikkorps des Wedeler Turn- und Sportvereins trat es zunächst unter dem Namen Bigband Wedel auf.
Diese Band wurde 1990 von Reiner Kiehn gegründet. Im Frühjahr 2006 war die Zeit dann reif für einen neuen Namen, denn längst schon reichte der Wirkungskreis der Band über Wedel hinaus. Dies ist nicht zuletzt das Verdienst des Bandleaders Andreas Thoms.
>>
<< Unter seiner musikalischen Leitung wurde das Elbsound JazzOrchestra noch als Bigband Wedel im Jahre 2003 mit dem Förderpreis des Rotary Clubs Wedel ausgezeichnet und gewann 2001, 2003 und 2005 in der Kategorie Big Band des SummerJazz Festivals in Pinneberg. Dass der Bigband-Swing auch heute noch aktuell ist, zeigen Interpreten wie Robbie Williams oder Michael Bublé. Das Elbsound JazzOrchestra ist darüber hinaus ein gutes Beispiel dafür, inwieweit diese Musik Generationen verbindet: Es setzt sich aus 20 Musikern im Alter von 20 bis 70 Jahren zusammen – eine selten zu findende Altersspanne in heutiger Zeit.